Weg
The Red Dress Press







Photobucket

Ich bin Waage, Einzelkind und latent misanthropisch. Ich lebe in einer schäbigen kleinen Wohnung in einer hübschen Universitätsstadt im wunderschönen Bayern, zusammen mit Frau Botzokovsky, einer Horde Silberfischchen und meinen ausgestopften Vögeln
Ich bin Studentin der Englischen und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft- und zwar aus Überzeugung! Das geschriebene Wort ist meine Passion, mein Dopamin und die Luft, die ich atme. Mir ist egal, wenn ich nach dem Studium Crack verkaufen muss um zu überleben - Magisterstudenten sind in der Tat die letzten wirklichen Rockstars!
In meiner Freizeit verschanze ich mich in meinem abgedunkelten, spinnwebenverhangenen Boudoir, vergrabe mich in meinen Büchern, schreibe, spinne Traumgarn mit meiner Verbündeten Elenor, fertige altmodische Mixtapes an, schreibe, spioniere die Nachbarn aus, schreibe, betreibe Telefonterror und mache die Tür nicht auf, wenn Leute klingeln.
Ich hege eine Vorliebe für verstorbene Männer im Allgemeinen und Rudolph Valentino und F. Scott Fitzgerald im Besonderen. Als Teenager war ich schwer verliebt in Billy Corgan und hegte den dringenden Wunsch, ihn in einem schwarzen Brautkleid aus Tüll und Spitze zu ehelichen. Ich liebe Morrissey über alles; in der Rangliste meiner persönlichen Helden kommt er gleich nach meiner Momma und Bette Davis.
Bette Davis in "Jezebel" aus dem Jahre 1938 = die schönste Frau, die ich jemals gesehen habe. Es gibt keine Schönere. Es wird nie eine Schönere geben.
So etwas wie 'zuviel Haarspray' oder 'zuviel Make-Up' gibt es nicht. Ein Beehive kann niemals zu hoch sein.
Ich denke mir gern morbide kleine Geschichten aus, um Kinder und Gleichaltrige zu erschrecken und träume davon, eines Tages eine Bombe in die Zentrale der Deutschen Bahn zu schmeißen.
Mein Lieblingsdrink ist extrastarker Prager Absinth auf karamellisierten Zuckerwürfeln, mein Lieblingsdiktator ist Benito Mussolini und meine Vorstellung vom Glück ist eine eigene Alligatorfarm in Kentucky, wo ich den ganzen Tag betrunken, in Gesellschaft einer einäugigen Katze und mit einer Schrotflinte auf dem Schoß, in einem Schaukelstuhl auf der Veranda sitze und auf alles schieße, was sich bewegt.

Ich bin eine ausgezeichnete Lügnerin- ganz ehrlich!



Influences

Das alte Hollywood.
Stummfilme. Film Noir. Vergessene Filmstars.
Bette Davis!
Theda Bara. Gloria Swanson. Lillian Gish. Nazimova. Louise Brooks. Clara Bow. Musidora. Nita Naldi.

Hollywood Babylon.
Helle Lichter und dunkle Schatten in der Stadt der Engel.

Vintage Fashion [1930s & 1940s]

The Black Dahlia Murder

The Smiths & Morrissey. Bauhaus. PJ Harvey. Tom Waits. Interpol. Joy Division. Scarling. Rasputina. Siouxsie. The White Stripes. Billie Holiday. Amy Winehouse. Etta James. The Ronettes.

Cineastisches Gold:
Sunset Boulevard. Whatever Happened to Baby Jane. All About Eve. Paper Moon. Broken Blossoms [1919]. Camille [1921]. The Big Sleep. Ed Wood. Beetlejuice. Scarface. A Clockwork Orange. Night of the Living Dead. Faster Pussycat!Kill!Kill!. Jezebel. Scarlet Street. Cry Baby. Der Exorzist. Little Miss Sunshine. Mulholland Drive. The Strange Love of Martha Ivers.

Irmgard Keun - "Das kunstseidene Mädchen"

Sylvia Plath. Emily Dickinson. F. Scott Fitzgerald. Truman Capote. Raymond Chandler. William Faulkner. Oscar Wilde. Katherine Mansfield. Charles Baudelaire. Else Lasker-Schüler. Georg Trakl. Irmgard Keun. Paul Verlaine. Pablo Neruda.

The Conjoined Girl Poets Society



All of my pretty little Rags and Bones!


Grimoire
Start
Archiv
Abonnieren
Kontakt

Moi
Mademoiselle

Odditorium
Musique
Belles-Letres
Nostalgie
Refuge
Zeitgeist
Rêve Éveillé
Voyage, Voyage
Curiosité

Credits
designed by
Bild
Host

Gratis bloggen bei
myblog.de